Cloud Computing 2020+: 5 unschlagbare Argumente für die Multi Cloud

von Katja Schmalen

Cloud wird zum kritischen Faktor für das digitale Business der nächsten Generation. Organisationen müssen ihre IT-Infrastruktur und Cloud-Strategien rasch anpassen, um sich auf eine Zukunft integrierter Lösungen vorzubereiten, die KI/ML, IoT und Edge-Computing berücksichtigen. Hybride Clouds haben sich mittlerweile etablieren können und drängen On-Premises-Services weiter zurück. Multi Clouds als nächste Evolutionsstufe bieten ein Höchstmaß an Flexibilität, Service und Kosteneffizienz.

Die Nutzung unterschiedlicher Cloud-Varianten wird sich zum dominierenden Modell entwickeln und zu einer raschen Verbreitung von Multi Clouds führen. Gleichzeitig stellt das aber auch die Anwender vor neue Herausforderungen. Die Komplexität der Cloud-Umgebungen steigt mit der Anzahl der in Anspruch genommenen Cloud Services und erfordert Mechanismen, auf denen das übergreifende Management und Provisioning von Clouds und Daten stattfindet.

Flexibilität, Skalierbarkeit und Kostenoptimierung sind die Killerargumente für den Einsatz von Cloud. Allerdings bei weitem nicht die Einzigen. In diesem Video erfahren Sie von IDC Cloud Experte Matthias Zacher, worauf es ankommt, um die Cloud heute und künftig als Enabler für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens zu positionieren.

Das könnte Sie auch interessieren