Cloud Computing 2021: Case Study matrix technology

von Katja Schmalen

Die matrix technology GmbH setzte in der Vergangenheit auf nur ein Colocation-Rechenzentrum als Partner. Um die Sicherheit der IT-Infrastruktur weiter zu erhöhen, entschied sich das Unternehmen für eine Multi-Provider-Strategie. Ein zweites Colocation-Rechenzentrum der Hochverfügbarkeits-Klasse 3 sollte in entsprechender Entfernung bezogen werden, um die Georedundanz zu sichern.

Wie das Unternehmen diese Herausforderung adressiert hat, lesen Sie in der Case Study.

Anbieter: NTT Global Data Center EMEA
Case Study: matrix technology

Der Zugriff auf diese Seite ist eingeschränkt und nur für Mitglieder zugänglich. Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um auf alle Inhalte und Funktionen der Website zuzugreifen.
✔ Kostenlose Registrierung
✔ Exklusive Inhalte für Mitglieder