Cyber-Resilienz braucht Guidance: IDC Digital Security Summit DACH

von Katja Schmalen

Die Anforderungen an die Unternehmenssicherheit haben sich grundlegend verändert und sind stetigem Wandel unterworfen. Die digitale Transformation beeinflusst heute die IT-Umgebung wie nie zuvor, während sich die Bedrohungslandschaft weiter entwickelt und die gesetzlichen Vorgaben den Druck auf die knappen Sicherheitsressourcen zusätzlich erhöhen. Die gute Nachricht ist, dass neue Sicherheitsansätze entstehen, die helfen können, die zentralen und variantenreichen Herausforderungen zu bewältigen. Allerdings müssen IT-Sicherheitsverantwortliche und -teams ihr Leistungsversprechen neu positionieren, um davon zu profitieren.

Wie können CISOs und leitende Sicherheitsexperten die Sicherheit des Unternehmens gewährleisten und gleichzeitig die digitale Transformation auf konforme Art und Weise voranbringen – oder sogar beschleunigen?


Der IDC Digital Summit Security für IT- und Security-Verantwortliche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stellt Ihnen facettenreiche Securityansätze und -lösungen vor, die die Sicherheit gewährleisten, Ihre Resilienz stärken und damit die Basis zur Steigerung des Unternehmenserfolgs sind.


Im Rahmen der knapp dreistündigen Onlineveranstaltung dürfen Sie wertvolle Insights erwarten. Ob auf der digitalen Hauptbühne oder in den zahlreichen Breakout Sessions: Sie informieren sich zu genau den Themen, die Ihnen aktuell auf den Nägeln brennen. 

Unter anderen wird es um folgende Aspekte gehen:

  • Sie „Security by Design" in die Unternehmenskultur integrieren
  • Sie mit einer risikoorientierten Sicherheitsstrategie Ihre Sicherheitsinvestitionen rechtfertigen und
  • durch Festlegung eines Governance-Modells, das Geschäftsziele und Sicherheitsziele miteinander verknüpft, Ihre unternehmerische Leistungsfähigkeit steigern können.

Unsere Expertenrunde

Das könnte Sie auch interessieren