Cybersecurity 2021: Case Study Louis Motorradbekleidung

von Katja Schmalen

Louis ist eine der beliebtesten Marken für Motorradbekleidung und -ausrüstung in Europa. Über seine mehr als 85 Geschäfte in ganz Europa und seinen durchdachten Online-Shop vertreibt Louis Motorradbekleidung, Helme und weiteres Outdoor- und Campingzubehör sowie Motorradteile, Service und Reparaturen

Ein reibungsloser Betrieb der Geschäfte vor Ort und des Online-Shops sind unerlässlich, um den Kunden von Louis ein positives Einkaufserlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der bisherigen Sicherheitssoftware kam es jedoch immer wieder zu Problemen, die die Produktivität der Mitarbeite  in den Geschäften beeinträchtigten. Die IT-Abteilung musste täglich wertvolle Ressourcen auf Malware-Warnungen verschwenden, die sich oft als Fehlalarme herausstellten und die Benutzer unnötig beunruhigten. Zudem mussten die Mitarbeiter auf ihren Computern Leistungseinbußen durch Sicherheitsscans hinnehmen, was sich ebenfalls negativ auf ihre Produktivität auswirkte.

Wie das Unternehmen diese Herausforderung adressiert hat, lesen Sie in der Case Study.

Anbieter: Bitdefender
Case Study: Louis

Der Zugriff auf diese Seite ist eingeschränkt und nur für Mitglieder zugänglich. Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um auf alle Inhalte und Funktionen der Website zuzugreifen.
✔ Kostenlose Registrierung
✔ Exklusive Inhalte für Mitglieder