Infrastrukturveränderungen, rasant wachsende Datenmengen und die „Cloudifizierung“ der IT stellen Unternehmen vor immer größere Herausforderungen. Für deren Bewältigung reichen klassische Storage-Technologien schon längst nicht mehr aus. Daher ist es für die IT-Organisationen mittlerweile unumgänglich, hochmoderne Storage-Technologien und -Lösungen einzusetzen. Mit der Auswahl sehen sich allerdings viele Unternehmen aktuell überfordert.

Erfahren Sie im Rahmen der einstündigen IDC Digital Connections Storage Transformation kompakt und auf den Punkt gebracht u.a., wie

Falls Sie sich schon einmal einlesen möchten: Hier geht es zu unserem Storage-Special.


Date

20.05.2021

Time

11:00 - 12:00

Ansprechpartner

Erik Schmalen
Phone
+49 69 90502-107
Email
eschmalen@idc.com

Agenda

20. Mai 2021

11:00 - 11:03
     Begrüßung und Einführung in das Thema
Anja Lange
Moderatorin
Marco Becker
Senior Consultant, IDC
11:03 - 11:10
  Schneller, agiler, resilienter – Warum Storage neu gedacht werden muss

Digitale Wertschöpfungsmodelle, schnelle IT-Innovationszyklen und immer mehr Applikationen eröffnen neue Chancen, stellen das Speicher- und Datenmanagement aber auch vor große Herausforderungen. Im Eröffnungsvortrag gibt IDC Analyst Marco Becker einen Überblick über aktuelle und zukünftige Anforderungen an Storage-Umgebungen und warum hybride und software-definierte Ansätze und Technologien notwendig sind, um diese zu erfüllen.

Marco Becker
Senior Consultant, IDC
11:10 - 11:17
  Innovatives Datenmanagement für das Multicloud-Zeitalter

Revolutionäre Vereinfachung Ihres Datenmanagements – In unserer Präsentation stellen wir Ihnen eine flexible Lösung vor, die es Ihnen erleichtert, Daten zu sichern, zu verwalten und aus ihnen Wert zu schöpfen – über Rechenzentrum, Edge und Cloud hinweg.

Wolfgang Huber
Regional Director Central Region, Cohesity
11:17 - 11:24
  Object Storage mit Amazon AWS Outposts
  • Cloudian AWS Service Ready
  • Amazon S3 Speicher im eigenen Rechenzentrum
  • Objektspeicher on -premise: Praktische Anwendung
  • Public Cloud Object Storage Vs. Private Cloud Object Storage
  • Case Study HDI Anwendung
Carsten Graf
Director EMEA Sales, Cloudian
11:24 - 11:31
  Transformation durch IT

Die Digitalisierung und Transformation im Rechenzentrum beeinflussen sich gegenseitig.

Es geht nicht mehr nur um eine einfache Kostenoptimierung oder das neue Modell,  sondern um ein modernes Rechenzentrum, das die Anforderungen der nächsten Jahre erfüllt.

Modern, zukunftssicher, kostengünstig und optimal fuer die Herausforderungen der heutigen Zeit – wie das geht, zeigen aktuelle Kundenbeispiele.

Sascha Oehl
Director PreSales, Cloud & AI Business Group, Huawei
11:31 - 11:38
  Unternehmensdaten im Fadenkreuz: Strategien zum Schutz vor Ransomwareangriffen!

Viele Unternehmen mussten schon schmerzvoll lernen: Cyber-Angriffe mit Verschlüsselungstrojanern können großen Schaden anrichten. Wie Sie sich effektiv vor Ransomware und der Zahlung von Lösegeld für Ihre Daten schützen, erfahren Sie in diesem Vortrag. Eine wichtige Rolle dabei spielt eine leistungsfähige Backup-Infrastruktur. Sie erlaubt es betroffenen Firmen, im Rahmen eines Desaster Recovery Plans ihre verschlüsselten Daten wieder herzustellen. Das Bezahlen eines Lösegeldes – das ohnehin keinen Erfolg garantiert - wird dadurch überflüssig. Wichtig dabei ist, dass auch das Backup-System selbst vor Ransomware zu schützen ist.

Dennis Rotsch
Senior Presales Consultant DACH, arcserve
11:38 - 11:45
  Was haben "Krav Maga" und die Digitalisierung gemeinsam?

Wie schnell können Sie Ihre Daten »im Fall des Falles« wiederherstellen? Was bedeutet ein Ausfall? Unter dem Motto »Be Prepared« präsentieren wir Kundenbeispiele, die den Ausmaß der Angriffe und den wahren Wert der Abwehrmechanismen hervorheben.

Nevzat Bucioglu
Country Manager, Infinidat
11:45 - 11:57
    Fragen & Antworten mit den Referenten
Anja Lange
Moderatorin
Marco Becker
Senior Consultant, IDC
Carsten Graf
Director EMEA Sales, Cloudian
Sascha Oehl
Director PreSales, Cloud & AI Business Group, Huawei
Dennis Rotsch
Senior Presales Consultant DACH, arcserve
Wolfgang Huber
Regional Director Central Region, Cohesity
Nevzat Bucioglu
Country Manager, Infinidat
11:57 - 12:00
    Zusammenfassung & Abschluss
Anja Lange
Moderatorin
Anja Lange
Anja Lange
Moderatorin
Anja Lange verfügt über eine langjährige Moderationserfahrung vor der Kamera, im Radio und auf Bühnen. Ihre Moderatorenausbildung absolvierte sie am Institut für Moderation des SWR. Seitdem moderiert sie europaweit Veranstaltungen und Onlineformate zu Themen wie Wirtschaft, Digitalisierung, Medien, Film und Marketing. Darüber hinaus ist sie als Eventmoderatorin für den Stuttgarter Radiosender Antenne 1 tätig.
Marco Becker
Marco Becker
Senior Consultant, IDC
Wolfgang Huber
Wolfgang Huber
Regional Director Central Region, Cohesity
Wolfgang Huber ist seit 2020 Regional Director bei Cohesity für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) und bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich IT-Vertrieb und Partnerschaften für Software-, Cloud- und Datenmanagement mit. Vor Cohesity war Wolfgang Huber fast drei Jahre lang Senior Regional Sales Director bei Cloudera und hat dort für Management, Support und Geschäftsentwicklung des Vertriebsteams in Mitteleuropa verantwortlich gezeichnet. Zuvor arbeitete er als Regional Director für Mittel- und Osteuropa bei Simplivity. Er besitzt einen M.S.-Abschluss in Physik der Technischen Universität München sowie einen Abschluss (D.E.A.) in Instrument- und Messtechnik von der Universität Bordeaux (Frankreich).
Carsten Graf
Carsten Graf
Director EMEA Sales, Cloudian
Carsten Graf verantwortet als Sales Director bei Cloudian den Vertrieb für die Region DACH, Osteruropa und Italien. Zuvor war Herr Graf bei dem Backup/Security Anbieter Code42 als Managing Director für die gleiche Region zuständig. Bei Verizon Business leitete er lange Zeit das Team für den Bereich Security & Cloud Services in DACH und Osteuropa.
Sascha Oehl
Sascha Oehl
Director PreSales, Cloud & AI Business Group, Huawei
Sascha Oehl, Director PreSales in the Cloud & AI Business Group in Germany with responsibility for the Cloud & AI Infrastructure Business in the German market. Sascha Oehl has joined Huawei 2021. Prior he was working for different leading Strategic & Enterprise focused Datacenter IT companies. He was responsible for PreSales Management at Hitachi Vantara in Germany and leading the PreSales Organization in the DACH & Benelux region at Veritas Technologies. In his career he always focussed on Technology and the generated value for big companies – linked to the data managed, stored and analysed. Internally he focussed on transforming PreSales Organizations to agile multi product solution focussed organisations.
Dennis Rotsch
Dennis Rotsch
Senior Presales Consultant DACH, arcserve
Dennis Rotsch verfügt über mehr al 20 Jahre IT-Erfahrung mit dem Schwerpunkten Datensicherheit und Datenmanagement. Seit 2016 ist er als Senior Presales Consultant bei Arcserve für die technische Konzeptionierung und Begleitung von Kundenprojekten verantwortlich und fungiert als Schnittstelle sowohl zu technischen wie auch zu nicht-technischen Ansprechpartnern. Stationen vor seinem Einstieg bei Arcserve waren u.a. Boehringer Ingelheim und PROWIS Automatisierung.
Nevzat Bucioglu
Nevzat Bucioglu
Country Manager, Infinidat
Nevzat Bucioglu ist Country Manager der Infinidat in Deutschland. Er hat in seiner 20 Jährigen erfolgreichen Karriere in der Branche verschiedenste Funktionen inne, unter anderem bei Dell, IBM und Hitachi und Pure Storage. Zudem ist Nevzat Bucioglu Mitglied im DKKV (Deutschen Komitee für Katastrophenvorsorge) und macht vor allem auf die Rolle und Verwundbarkeit von KRITIS aufmerksam.

Unser Partner

Dieser IDC Digital Event richtet sich an IT- und Fachbereichsmitarbeitende aus IT-Anwenderunternehmen in Deutschland.

IT-Anwenderunternehmen im Sinne dieser Teilnahmebedingungen sind alle Organisationen, die selbst keine Beratungsdienstleistungen erbringen und/oder ITK-Produkte oder -Dienstleistungen entwickeln, herstellen oder vertreiben. Mitarbeitende von ausgegründeten IT-Gesellschaften, die ausschließlich für den Mutterkonzern arbeiten und kein Drittgeschäft machen, sind ebenfalls teilnahmeberechtigt.

Mitarbeitende von IT-Anbieterunternehmen haben grundsätzlich nur im Rahmen eines Sponsorships Zugang zu unseren Digital Events. IT-Anbieterunternehmen sind Hardware-, Software-, Services- und Telekommunikationsunternehmen sowie Beratungsunternehmen und ITK-Dienstleister.

IDC behält sich ausdrücklich das Recht vor, Registrierungen von Personen, die nicht zur o.g. Zielgruppe gehören – auch wenn die Einladung durch einen unserer Partner, irrtümlich durch IDC selbst oder durch die Teilnahme an einer Online-Umfrage ausgesprochen wurde – nicht zu bestätigen.

Ihr Zugang

Nach Ihrer Anmeldung über das Online-Registrierungsformular und erfolgreicher Prüfung durch IDC erhalten Sie eine verbindliche Anmeldebestätigung per E-Mail.

Was benötigen Sie für Ihre Teilnahme ?

Sie brauchen dafür lediglich einen PC mit Internetzugang und einen Lautsprecher. Wenn Sie mit uns während des Digital Events  sprechen möchten, benötigen Sie ein Headset. Nutzen Sie auch gerne Ihre Videofunktion für den interaktiven Austausch mit den Experten von IDC und unseren Partnern.