IIoT: Case Study Bertsch Holding

von Katja Schmalen

BERTSCH baut Anlagen und Apparate vornehmlich. Denn der familiengeführte Traditionsbetrieb aus Bludenz im Westen Österreichs ist mit seinen operativen Unternehmen einer der führenden Anbieter im Kraftwerks- und Apparatebau sowie im Anlagenbau für die Nahrungsmittelindustrie. Mit 20 Standorten weltweit und rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ob einzelne Kessel oder komplette Produktionsanlagen – BERTSCH entwickelt, designt und baut genau das, was die Industrie braucht. Mit höchster Qualität und Know-how „made in Austria“. Individuell und genau auf die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden angepasst. Ein neues, modernes Netzwerk für die hauseigene IT musste her. Mit Sicherheit von A bis Z, und einer zukunftssicheren Architektur aus einem Guss.

Mehr dazu lesen Sie in der Case Study.

Anbieter: Fortinet
Case Study: BERTSCH Holding GmbH

Der Zugriff auf diese Seite ist eingeschränkt und nur für Mitglieder zugänglich. Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um auf alle Inhalte und Funktionen der Website zuzugreifen.
✔ Kostenlose Registrierung
✔ Exklusive Inhalte für Mitglieder