Next Steps: Industrial IoT in Deutschland im Kontext von COVID-19

von Katja Schmalen

Industrial IoT hat sich insbesondere in der Industrie, aber auch in vielen anderen Branchen schnell einen Namen verschafft und in einigen Unternehmen bereits einen festen Platz im operativen Business und der strategischen Planung eingenommen. Die Motivationen reichen von der grundlegenden Automatisierung der Produktionsumgebungen bis hin zu nicht weniger als der Revolution des Kundenerlebnisses über datenbasierte Geschäftsmodelle. Denn auch für industrielle physische Güter gilt in Zukunft immer mehr: die IT wird zum Produkt und die Produkte zu Plattformen für Service-Ökosysteme. 

Aber gelten diese Motivationen noch unter den neuen Rahmenbedingungen, die COVID-19 schafft? Passt Industrial IoT auch zu den neuen Anforderungen, die unsere Wirtschaft wahrscheinlich noch eine ganze Weile beschäftigen werden – zum Beispiel Arbeitsschutz, unklare Nachfrage und unsichere Produktionsbedingungen?

Warum Industrial IoT weiterhin relevant ist – aus Sicht von IDC sogar relevanter als zuvor – und was die nächsten Schritte für IT-Entscheider sein sollten, erfahren Sie von IDC Analyst Marco Becker.

ZUM VIDEO

 

Das könnte Sie auch interessieren